Topthema »

SebArt Cessna S 30-50E

Der Semiscale Super-Trainer
Seit dem Frühjahr bietet SebArt einen neuen Trainer in angemessener Größe an, bei dem sich der Bauaufwand in Grenzen hält und der diverse Möglichkeiten bei der Motorisierung bietet. Mit der als »Semiscale Super-Trainer« bezeichneten Cessna S 30-50E kann …

Den vollständigen Artikel lesen »
Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

szene »

29. Modellbaubörse des MFSV-Sinsheim

Wie jedes Jahr veranstaltet der MFSV-Sinsheim e.V. am 25. Januar 2020 seine Modellbaubörse in der Elsenzhalle.

Die Börse hat eine große Anzahl von Stammverkäufern und ist immer sehr gut besucht. Viele der über 1000 Gäste nehmen auch eine längere Anfahrt in Kauf, um die jährlichen Börse besuchen zu können. Die überregionale Bedeutung für den süddeutschen Raum ist ungebrochen. Trotz Internet-Börsen und Online-Auktionen – anfassen, anschauen, abmessen, finden von einem Artikel den man schon lange suchte, fachsimpeln unter Gleichgesinnten, oder einfach nur Spaß haben, das kann man nur bei einer Börse erleben. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Vive la France Nieuport 17

Ein Semiscale-Nachbau aus einem D & B Baukasten von Sport and Scale
Die meisten Modellbauer denken bei den Maschinen aus dem Ersten Weltkrieg in der Regel an die bekannten Flugzeuge Fokker Dr.I und D.VII aus der deutschen Ecke und den englischen Berühmtheiten wie Sopwith Camel und Pup. Kein Wunder, denn davon gibt es ein reichliches Angebot aller möglichen Baukästen. Die französischen Modelle sind dagegen eher selten. Mir hat es dabei speziell die Nieuport 17 mit der markanten Markierung von Charles Nungesser angetan. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Ripmax Acro Wot MK 2

Inspiriert vom Besuch einer Kunstflugveranstaltung eines befreundeten Modellflugvereins habe ich noch am selben Abend eine Acro Wot Mk2 1505 mm von Ripmax bestellt. Die Anleitung verspricht ein ARTF (Almost Ready to Fly) Sportmodell mit einer unschlagbaren Kombination aus elegantem Design und hervorragenden Flugeigenschaften. Schnell musste es gehen und der Zusammenbau sollte sich auf ein Minimum beschränken, da ich zu dieser Zeit mitten in einer Weiterbildung war. So bin ich bezüglich Antrieb der Empfehlung des Herstellers gefolgt und habe einen Ripmax Quantum II 55 mit passendem Regler mit dazu bestellt. So weit, so gut – doch es kam alles ein bisschen anders … Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Phoenix 2400 von Schweighofer

Im Frühjahr 2019 führte ein Newsletter von Schweighofer zur Anschaffung eines Seglers. Ein für mich eher untypisches Modell, denn Segler waren bislang nicht so richtig »meins«. Und was soll ich sagen? Es hat schon wieder geklappt, diesmal weckte eine Vorankündigung mein Interesse an dem Segler Phoenix 2400 ARTF, der ebenfalls unter dem Schweighofer-Label Modster angeboten wird. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

F4U Corsair von Arrows Hobby

Der Feierabend-Pirat
Vor einigen Jahren hatte ich eine schöne Corsair von Parkzone mit 110 cm Spannweite. Der kleine Flieger ist mir sehr ans Herz gewachsen. Denn er flog klasse und konnte einfach mal schnell in den Kofferraum geworfen werden, um nach Feierabend noch ein paar entspannte Runden zu drehen. Nun gibt es eine ganz ähnliche F4U Corsair des Hersteller Arrows Hobby, die der Importeur D-Power in den Fachhandel bringt. Schon die Ankündigung im MFI-Schaufenster sorgte für das gewisse »Haben wollen«-Gefühl – gesehen und bestellt! Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion »

Fokker Dr.I von Cymodel

Der Rote Baron kehrt zurück
Es gibt ein paar Modelle, die seit ewiger Zeit auf meiner Wunschliste stehen und unbedingt noch gebaut werden mussten. Dazu zählte bei auch unbedingt die Fokker Dr.I. 2017 gab es auf einem Doku-Sender eine interessante Kurzserie über den »Roten Baron« Manfred von Richthofen und dessen Flugzeuge. Der Typ, den die meisten mit Richthofen in Verbindung bringen dürften, ist genau diese Fokker Dr.I, mit dieser Maschine wurde er auch abgeschossen. Diese Doku hat mein Bauvorhaben wieder angeheizt und sogleich wurde der Markt sondiert. Neben der bekannten Holzbau-Variante von Balsa USA gab es auch eine Fokker von Cymodel, wie bei Cymodel üblich als ARTF-Variante. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

ECO-Bausatz Swift S1 von RoWi

Teil 2
Nachdem wir uns im ersten Teil mit dem Bausatz der Swift S1 von RoWi, den Antriebskomponenten und deren Einbau beschäftigt haben und ein besonderes Augenmerk auf die Beschreibung der wichtigen Komposit-Materialien der Firma HP-Textiles gelegt haben, die für die Fertigstellung besonders der Flächen extrem wichtig sind, werden nun die Bereiche Elektronik, Einziehfahrwerk, das Finish mit dem PK-Foliendesign und natürlich auch der Flugeinsatz abgehandelt. Eines schon vorab: Die Swift fliegt perfekt, obwohl einer der beiden leider über den Erstflug nicht hinaus kam.

Den vollständigen Artikel lesen »

szene »

Faszination Modellbau lädt zum 25. Jubiläum ein

Die Faszination Modellbau feiert vom 1. bis 3. November 2019 gemeinsam mit der Modellbau-Community ihr 25. Jubiläum. Mit zahlreichen Highlights, Produktneuheiten, Weltpremieren und Aktionen wird dies spektakulär zelebriert. Nach dem Rekord von 53.000 Besuchern im vergangenen Jahr, freuen sich die Modellbaufans aller Sparten auf das große Jubiläums-Fest im Dreiländereck am Bodensee. Dazu werden über 400 nationale sowie internationale Aussteller erneut und hochmotiviert alles live und in Farbe zeigen, was die Miniaturenwelt ihren Fans aktuell zu bieten hat. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, schaufenster »

Kingmax-Servos

uniLight.at übernimmt den Vertrieb für Österreich und Deutschland

Kingmax ist einer der größten Hersteller von Servos und elektronischen Bauteilen für den Modellbaubereich und darüber hinaus. Gegründet wurde die Firma 2004 in Hong Kong, die Produktion befindet sich in der rund 100 km nördlich gelegenen Stadt Dongguan. Der Name verrät es, die Servos mit der Bezeichnung Kingmax sind die Eigenmarke der Firma, es werden aber auch Servos für andere Vertreiber mit anderen Bezeichnungen, entsprechenden Logos und in verschiedenen Designs produziert. Im Besonderen hat man sich bei Kingmax auf unterschiedlichste Servos für die Bereiche Flugmodelle, Hubschrauber, Autos, Boote, UAVs und Robotik spezialisiert. Wir haben die Servos für Sie getestet. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Swift S1

ECO-Bausatz von RoWi Teil 1

Die Bewertungen und Kommentare zu RoWi-Bausätzen fallen im Netz nicht immer nur positiv aus. Es gibt da z. B. deutliche Kritik an der Qualität der GfK-Rümpfe, trotzdem seien tolle Modelle aus den ECO-Bausätzen aufzubauen; Geduld und handwerkliches Geschick vorausgesetzt. Mal sehen, was dran ist. Wir haben zwei Swift S1 mit 4,25 Metern Spannweite bei Robert Widmer bestellt und man höre und staune: Zwei toll fliegende Maschinen aus den Teilen aufgebaut. Der Weg dahin war aber mühsam, und zusammen sind sie leider auch nie geflogen. Doch der Reihe nach …

Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig, schaufenster »

FrSky X9 Lite

Neuer Sender – neues Frequenzverfahren

Wirft man des Öfteren mal einen Blick auf die Webseiten von FrSky oder Engel Modellbau & Technik, so wird man ziemlich regelmäßig von neuen FrSky-Produkten begrüßt. Nach der Neuauflage der Reglerserie Neuron (siehe MFI 9 / 2019), gibt es nun neue Fernsteuerungen. Daniel Klüh stellt die FrSky-Neuheiten für uns vor und macht mit der X9 Lite den Anfang. Den vollständigen Artikel lesen »

Pfalz D.IIIa

Ein Superscale-Modell in der Mache
In der MFI 11 / 2017 habe ich zum ersten Mal über meinen Eigenbau der Pfalz D.IIIa berichtet und den Rohbau sowie das Cockpit in Full-Scale vorgestellt. Leider hat der zweite Teil meines Bauberichts etwas länger …

XCub 10 Jahre Carbon Cub …

… das Modell XCub von Hangar 9
Eine Startstrecke von um die 50 m, mächtig Leistung in einer leichten Flugzeugzelle – wer sich die Filme über die originale Carbon Cub im Internet anschaut, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zum …

MFI-Hangflugwoche 2019

Segelflug am Hochzeigerhaus im Pitztal
Wie immer geht die Hangflugwoche viel zu schnell vorbei. Insbesondere dann, wenn das Wetter super ist, die Teilnehmer allesamt sympathisch und von morgens bis abends geflogen werden kann. Vom 30. Juni bis 6. Juli 2019 wurde …

MFI Elektroflug – F6F Hellcat

Die Schützenkönigin von Hangar 9
Warbirds üben immer wieder Faszination aus! Nicht nur, weil es Überbleibsel aus der Luftfahrtgeschichte sind, sondern weil diese unbändigen Maschinen mit ihren großen Motoren jeden Fan von Technik, Motoren und Fluggeräten begeistert. Diese Oldtimer trifft man …

Pilatus SB-2 Pelican im Maßstab 1 : 2,8

Markus Frey macht das schon eine ganze Weile. Das mit den außergewöhnlichen Flugzeugmodellen, meine ich. Vor allem Segelflugzeuge aus den Anfangsjahren der Fliegerei haben es ihm schon immer angetan. Segler, die vielmehr Kunstwerke denn Modelle sind – filigrane Konstruktionen allesamt, …

Die fliegenden Bullen von Red Bull

Teil 2: Die Flugzeuge der Flying Bulls
Nachdem wir im ersten Teil des Berichts die Flying Bulls und die Hangars 7 und 8 besucht haben, stellen wir nun einige Flugzeuge der Flying Bulls im Detail vor. Alle Maschinen vorzustellen würde wohl …

MFI Elektroflug – QAC Quickie

ine Ente mal gaaanz langsam
Was lange währt, wird endlich gut! So lässt sich wohl am besten die Entstehung meines vorbildähnlichen Nachbaus der QAC Quickie von Burt Rutan zusammenfassen. Entenflugmodelle haben in meinem Modellfliegerleben eine lange Tradition, die bis in meine …

MFI Flugzeug-Doku – FES-530 Lehrmeister

Ein Schulsegler und seine Geschichte
Der Schuldoppelsitzer FES-530 Lehrmeister in Holzbauweise entstand ab dem Jahr 1953 in der Gothaer Forschungs- und Entwicklungsstelle für Segelflug (FES) auf Grundlage des klassischen deutschen Segelflugzeugbaus vor 1945. Die damit betrauten Fachleute hatten keinerlei Unterlagen aus …

Die neuen Servos der A- und X-Serien von KST

Schneller, exakter, stärker
Die Firma KST Digital Technology Limited mit Sitz in China ist mit einer der größten Servohersteller weltweit. Hier werden Servos für unterschiedlichste Anwendungen produziert, auch weit über den Modellbaubereich hinaus. Und wenn gerade in anspruchsvollen Industriebereichen Spezialservos von …

Die silberne Lady

P-47 Thunderbolt von Arrows Hobby
Die P-47 Thunderbolt ist einer der bekanntesten Warbirds aus der Ära des Zweiten Weltkriegs. Bei den Piloten war die Maschine aufgrund ihrer robusten Bauweise sehr beliebt. So sagte man ihr nach, dass man mit ihr auch …

CfK F3J/F5J Wettbewerbsmodell Fortuna von Valenta

Die Glücksgöttin
Die Modelle der F5J-Klasse, im Grund genommen elektrifizierte F3Jler, werden immer beliebter. Für diese Modelle gibt es auch eine eigene, relativ neue Wettbewerbsklasse. Aufgrund ihrer Auslegung zum Thermikflug und der Elektrifizierung sind sie optimal für den entspannten Segelflug, oder …

Zu Besuch bei den Flying Bulls in Salzburg

Teil 1: Die fliegenden Bullen von Red Bull
Schreibt man über die Flying Bulls, dann muss man zunächst von einer Dose Energy-Drink mit dem Label »Red Bull« und dann von dem Fliegerenthusiasten Sigi Angerer berichten. Dietrich Mateschitz war im Jahr 1982 …

Die DJI Mavic 2 Enterprise Dual im vollen Einsatz bei …

…Feuerwehr und Rettungskräften
Mit der raschen Verbreitung von Drohnen im Consumerbereich wurde auch der technische Nutzen dieser Hightech-Geräte für Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei oder andere Hilfsorganisationen schnell erkannt. Zum einen bietet sich bei der Erkundung von Einsatz- und Schadensorte gegenüber konventionellen Helikoptereinsätzen …

Unterhaltungsmöglichkeiten rund ums Fliegen: von Simulationsspielen, über das Fliegen in Online Spielen, bis hin zum Looping im echten Flieger

Als Fan von Modellflugzeugen besitzt man nicht nur ein umfassendes Wissen zu Flugzeugmodellen und Herstellungsmöglichkeiten, sondern liebt es auch, diese hautnah mitzuerleben. Genau aus diesem Grund gibt es eine Reihe von großartigen Spielen, die das Flugerlebnis näherbringen können. Sogar das Fliegen im …

MFI Unterwegs – Yellow Peril

Die gelbe Gefahr
Der Ausdruck »Yellow Peril« oder »Gelbe Gefahr« war ursprünglich ein Begriff aus der Kolonialzeit, mit dem die westlichen Mächte vor allem gegen China Ressentiments zu schüren versuchten. Danach musste er als Synonym für alles mögliche herhalten. Als gängige …

MFI Test & Technik – Creality CR-10

3D-Drucker gibt es inzwischen etliche auf dem Markt, da fällt es mitunter schwer, das Alleinstellungsmerkmal der einzelnen Drucker zu benennen. Beim Creality CR-10 ist der Vorteil gegenüber anderen Anbietern nur schwer zu übersehen. Denn der 3D-Drucker bietet ein üppiges maximales …

Das größte Modellflugzeug der Welt und die Frage nach Realismus

Es war ein ganz besonderer Anblick, den Modellflugzeug-Fans damals in der Schweiz vorfanden. Ein Airbus A380 hob von der Startbahn in die Luft ab und setzte nach rund fünf Minuten sicher wieder am Boden auf. Es handelte sich um das …

Ein Traum in Holz die Klemm L25d …

… von Schlundt Wood Plane Manufacture
Die Klemm L25 ist wie geschaffen für den Modellbau. Mit ihren sehr konventionellen Geometrien und der klassisch leichten Holzbauweise bietet sie viel Raum für individuelle Ausgestaltungen und viele Möglichkeiten zur Motorisierung. Daneben sind die geringe …